Diese Seite drucken

ReferentInnentätigkeit

Haben Sie Interesse, selbst als Referent den Jungenworkshop "Agenten auf dem Weg" durchzuführen?
Haben Sie Interesse, Zyklusshow-Referentin zu werden?

  • Ist Ihnen die wertschätzende, altersgerechte, pädagogisch innovative Darstellung und Vermittlung von biologischen Fakten rund um die Pubertät und die Entstehung neuen Lebens ein echtes Anliegen?
  • Kommen Sie aus dem pädagogischen oder medizinischen Bereich und/oder macht es Ihnen Freude, mit Jungen oder Mädchen im Alter von 10-12 Jahren zu arbeiten?
  • Sind Sie freiberuflich tätig und/oder haben Sie noch freie Valenzen?
  • Bedeutet für Sie die Vorstellung, nach einem standardisierten, erprobten Programm zu arbeiten, eher eine Erleichterung als eine Belastung?

 

Dann sind Sie möglicherweise bei uns richtig!
Einmal jährlich finden  im Herbst bundesweite standardisierte theoretische Ausbildungen zum MFM-Referenten bzw. zur MFM-Referentin statt. Nach einem theoretischen Ausbildungsteil erfolgt ein Praktikum mit Hospitationen in Workshops und eine abschließende Zertifizierung. 
Die MFM-Referententätigkeit ist an MFM-Richtlinien gebunden, die die Fortbildungspflicht und die Anbindung an eine regionale MFM-Zentrale einschließt.

Hier haben wir für Sie weitere wichtige Informationen zusammengestellt:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok